… wurden geliefert. Der Rückgang der Corona-Infektionen erlaubt wieder einen vorsichtigen Neustart. Zum einen skipperte Georg Berger eine Bavaria Cruiser 50 namens STAR ISABELLA um Ende Mai herum von Trogir startend bei seinem Törn bis Ston hinunter. Zum anderen pilotierte Jungskipper Markus Grasl mit Bruder Thomas als Co eine Yacht im Juni ab der Marina Kastela durch Mitteldalmatien. Ein paar Bilder geben einen kurzen Eindruck wider:

Ganz rechts Jungskipper Markus Grasl am Steuer!

Eine echte Blaupause aus Ston lieferte Georg Berger:

Und noch ein Quattro Stagioni dazu:

Hier noch sein stolzes Schiff von www.angelina.hr:

Zu dieser jungen Charterfirma schreibt übrigens Agentur-Betreiber Thomas Brückner in einer Kritik im Juni 2021:

Da ich als unabhängige Charteragentur immer wieder mal „neue“ Charterfirmen ausprobiere, um zu entscheiden, ob ich sie in meinen Angeboten inkludieren soll, ergeben sich immer wieder interessante Erfahrungen. Eine äußerst positive habe ich zuletzt in der ACI Marina Trogir gemacht. Der Eincheck im Büro von Angelina Yachting war, trotz Samstag, ohne Wartezeit rasch erledigt. Der Schiffs-Eincheck-Mitarbeiter hat fließend englisch gesprochen und meinem Kunden, der dieses Schiff über mich gechartert hatte, alles genau erklärt. Auch Sonderwünsche wie z.B. einen zusätzlichen Tampen, den wir zum Zusammenschnüren von Bimini oder zum Wegziehen des Spi-Falls vom Mast wollten, wurden rasch erfüllt. Und dieser Mitarbeiter hat, da es in Trogir ja manchmal heftige Strömung hat, alle beim Ablegen beobachtet und davor auch Hilfe angeboten (die wir persönlich wegen des Lerneffektes aber natürlich abgelehnt hatten). Fazit: Empfehlenswert!

 Eingewebt 2021 by Ante !