Der Vorstand des YCBS bedankt sich sehr herzlich für die Treue zum Club in diesen auch für Vereine so schwierigen Zeiten.

Eine ganze Reihe von geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen konnten im Jahr 2021 wiederum gar nicht oder nicht wie früher gewohnt durchgeführt werden. Das ist sehr schade, doch die besonderen Umstände der noch immer anhaltenden Pandemie engten die Möglichkeiten sehr stark ein.

An dieser Stelle wünscht der YCBS besonders denen, die gesundheitlich oder materiell von Corona betroffen sind, rasche Besserung und alles Gute.

Alle aber, die wir bisher halbwegs gut durch diese Krise kamen, müssen trotzdem dankbar sein für das, was uns blieb.
Was uns, dem Club, dennoch blieb, das kannst du, liebes Mitglied, liebe Segelfreundin, lieber Segelfreund, in einem kompakten

Rückblick auf das YCBS-Jahr 2021

in einer ruhigen Feiertagsstunde gerne nachlesen.

Freuen wir uns nun trotzdem alle auf Weihnachten – in der Hoffnung, dass wir gemeinsam die Corona-Krise in den Griff bekommen, dass aus der Variante mit dem kleinen o (o-mikron) hoffentlich keine mit einem großen O (O-mega) wird, dass wir mit dem Impfen die Pandemie bald bezwingen können!

Also nicht vergessen, ….

PS:
Falls du die eingereichten Bilder der abgelaufenen Segelsaison noch nicht bewundert hast, dann kannst du sie dir hier im Beitrag YCBS-Fotowettbewerb 2021 erklicken. Anschauen und bewerten (bis spätestens nach Weihnachten) darfst du die Aufnahmen klarerweise auch dann, wenn du selber keine Bilder ins Rennen geschickt hast.

Für den Vorstand des YCBS eingewebt vor Weihnachten 2021 by Ante !