Beim YCBS-Online-November-Clubabend bat dazu unser langjähriges Mitglied und Obmann der Tafel Braunau Konrad Prommegger überzeugend um Hilfe.

Für die beginnende kalte Jahreszeit fehlt es im Lager Moria an allen Ecken und Enden, vor allem an warmer Kleidung, Decken, Schutz vor Nässe uvm.

In einer schnellen Aktion können am Samstag, den 28. November Sachspenden abgegeben werden.

Google Meets lässt sich vielfältig nutzen, auch für einen Hilfeaufruf. Wenn du also brauchbare Dinge daheim hast, die du entbehren kannst, dann bring diese am Samstag den 28. November um 9 Uhr zum VAZ Braunau.

Worum es geht und was alles gebraucht wird, das hat Konrad in einer kurzen Powerpoint-Präsentation beim Video-Meeting für den YCBS wie folgt zusammengefasst:

~~~~

Falls du lieber oder zusätzlich finanziell helfen möchtest, dann gibt es auch ein Spendenkonto:

Dass es nicht nur beim Segeln windig zugeht, dies zeigt absolut ungemütlich die folgende kurze Filmaufnahme aus dem zugigen Lager auf Lesbos. Hier killen die Segel eindeutig zu viel. Neues Material zum Trimmen ist dringend gefragt. So stellt man sich Schutz vor dem saukalten Meltemi eigentlich nicht vor:

Die Tafel Braunau und der YCBS würden sich freuen, wenn auch du einen Beitrag zur Hilfe leisten könntest !


Nachtrag zur Lesbos-Hilfe:

Die Sammlung von Hilfsgütern war ein voller Erfolg – sh. Bericht 50. KW in den Tips !


Was sich sonst noch beim November-Clubabend getan hat, das kannst du  HIER  abrufen.

Im November 2020 eingewebt bei Ante !