Kaum zwei Meter Tiefgang hat unsere Segelyacht, aber schon bei der ersten Hafeneinfahrt stecken wir im sandigen Boden fest – Ostsee eben !

Eine Verlagerung des Gewichts nach Steuerbord und der kräftige Motorschub retour beheben das Problem rasch wieder. Jedenfalls sind wir jetzt gewarnt: die Tiefenanzeige geht um rund 70 cm falsch.

Wir schreiben den 6. Juli 2024 und übernehmen eine Salona 38 Performance in der Marina Heiligenhafen. Ihr Name ist PUNTA D’ORO und wir wollen mit ihr hinauf nach Kopenhagen und auch wieder von dort zurück zur Basis von ecosail. Neben dem Besuch der dänischen Hauptstadt sind auch der Weg und die Anlegeorte dazwischen unser Ziel. Manches ist von früheren Törns bzw. Landurlauben bekannt, größtenteils aber werden wir das Schiff in für uns neuen Revieren bewegen. 14 Tage sind also vorgeplant und wir sind gespannt, was uns alles erwartet.

Dies zur besseren Vorstellung gleich vorweg:
Insgesamt sammelten wir 10 Zwischenstationen bei dieser Segelreise. Die Karte zeigt dir in aufsteigender Nummernfolge die Rast- und Nachtplätze, welche wir besuchen konnten. Die Strecken dazwischen stammen vom Routenplaner und wurden in der Realität mit einigen Wenden
und Halsen verschnörkelt. So schraubten wir die Gesamtlogge der Yacht um 340 Seemeilen höher.  

Wir? Da wohnten Skipper Christian und seine Frau Ingrid in der Heckkabine an Steuerbord, im Bug hatten sich Brigitte und Wilfried eingerichtet und an Backbord hinten Elisabeth und Anton – vorne also die alemannischen Schwaben vom Bodensee und hinten die bajuwarischen Österreicher aus dem Innviertel. Zur Halbzeit erfolgte eine kleine Crew-Veränderung, aber davon später.

Nach teilweise getrennten Anreisen verbringen wir den Samstag in Heiligenhafen vorerst mit einem stärkenden Frühstück, mit Ortserkundungen, später mit der Übernahme und dem Bezug der Yacht, sowie mit dem Einräumen des Versorgungseinkaufs. Auch einige Mängel am Schiff sind zu beanstanden und können teilweise beseitigt werden. Los geht es erst nach einer ersten Schiffsnächtigung.

Mittels ein paar Bildern mit etwas Text kannst du nun die einzelnen Etappen nacherleben:


Sonntag, 7. Juli 2024:
Von Heiligenhafen (S) nach Lemkenhafen (1) auf der Insel Fehmarn  

Wir starten um xx Uhr. Das erste Ablegen ist natürlich Skippersache. 

Und so weiter …


Eingewebt im Sommer 2024 by Ante !