29.01.1945 – 26.04.2024

+ Ing. Peter Gustaf Krebs

+
Liebe YCBS-Mitglieder!

Schon am Sterbetag ist die traurige Nachricht eingegangen, dass unser Clubgründer Peter Krebs, Commodore des Yachtclub Braunau-Simbach von 24.09.1993 bis 09.02.1996, nicht mehr unter den Lebenden weilt. Wenn es auch in den letzten Jahren zwischen ihm und dem YCBS kein besonderes Naheverhältnis mehr gab, so bleiben doch sein Engagement und seine Pionierleistung beim Vereinsaufbau und der Führung der frühen Zeit unbestritten aufrecht. Dafür darf ich mich zum Abschied im Namen des YCBS aufrichtig bedanken.

Den Angehörigen möchte die Seglergemeinschaft ein herzliches Beileid aussprechen.

Für den Yachtclub Braunau-Simbach

Christian Haidinger, Commodore

PS:
Der nachstehende kurzer Auszug aus einem Vereinsrückblick passt als Abschluss dazu.

Pionierarbeit – vom losen Seglerstammtisch zum organisierten Verein

Am 24. September 1993 wird der Yachtclub Braunau-Simbach mit der Gründungsversammlung aus einem WSV-Seglerstammtisch heraus als selbständiger ASKÖ-Verein geboren. Ing. Peter Krebs ist Initiator und Motor des Stammtisches und der ersten Vereinszeit. Seinem Tatendrang und seinen Kontakten verdankt die Seglerschar die Bündelung von zahlreichen Einzelkämpfern. Die grenzüberschreitende Konzeption orientiert sich bereits an den Zeichen der kommenden Jahre. Mit gut über 20 Mitgliedern startet der Verein in die erste Phase. Spannende Törns, interessante Themen bei den Clubabenden, das Angebot an profunder Ausbildung, die gesellige Ausrichtung, aber auch sportliche Regatten prägen alsbald das Clubleben und werben für sich. Besondere Zugpferde von Anfang an sind jährlich speziell der YCBS-Cup im Frühjahr, das Sommerfest oder die Weihnachtsfeier.

Eine kleine Bilderauswahl aus lustigen Seglerzeiten mag uns gerne an Peter erinnern:

Am 26. April 2024 eingewebt by Ante !