Am Mittwoch, den 25. März 2020 steht ab 20 Uhr der März-Clubabend in der Schlosstaverne in Ranshofen ganz im Zeichen der bevorstehenden YCBS-Cup-Törnwoche im Toskanischen Archipel.

Commodore Klaus Schäfer und Cup-Organisator Hermann Sauerlachner werden uns das Revier vorstellen und auch die nötigen Informationen zum geplanten Ablauf der 27. Cup-Auflage vermitteln.

Für den YCBS wird die Cupwoche 2020 der dritte Besuch im Toskanischen Archipel, diemal mit Start ab der Marina Scarlino am italienischen Festland östlich von Elba. Einige altgediente Clubmitglieder werden sich noch an die ersten beiden Visiten erinnern: 1996 starteten wir im etwas südlich von Scarlino gelegenen Punta Ala (sh. interessanter Beitrag aus der damaligen Clubzeitschrift „… mitgeloggt“ von Helmut Zeilinger) und im Jahr 2000 war unsere Cup-Basis für den Ostertörn Portoferraio auf Elba (hier konnte noch ein Siegerbild aus der damals brandneuen ersten YCBS-Homepage ausgegraben werden).

Das Revier wird also für einen Großteil der heurigen Cuptörn-Teilnehmer eher Neuland darstellen, da seit dem letzten YCBS-Besuch dort immerhin ganze 20 Jahre vergangen sind. Also nichts wie hin am 25. März zum YCBS-Clubabend – die Küsten und Inseln des Toskanischen Archipels (sh. Bild unten) wartet auf dich – und die Details zum bevorstehenden YCBS-Cup-Törn auch !

Eingewebt im Jänner 2020 by Ante !