Wie der ORF berichtet, ist der tragische Vorfall in Izola passiert:

Österreicher starb bei Segelunfall in Slowenien …!

Soweit die erste Information auf der YCBS-Homepage.

YCBS-Commodore Klaus Schäfer würdigt in seinem

Nachruf auf Sepp Höller

dessen Einsatz für den Yachtclub Braunau-Simbach und die Seglergemeinschaft.

…………
Vom ORF wurde ein Beitrag in Oberösterreich heute ausgestrahlt!

Bei Bestattung Esterbauer können Gedenkkerzen entzündet werden bzw. sind auch Einträge ins Kondulenzbuch möglich.

Der Termin der Verabschiedung von Sepp Höller ist u.a. aus der  PARTE  erfahrbar:

………

In mehreren Medien wurden vom schrecklichen Unfall zudem Beiträge geschalten:

Österreicher starb bei Segelunfall in Slowenien
Drama um Segler: Todesopfer ist Innviertler
Gründungsmitglied tödlich verunglückt
Unfassbar – Höller Sepp ist tödlich verunglückt
Innviertler Segler kam in Slowenien ums Leben
Das Segelboot war sein zweites Zuhause
Segler in Slowenien tödlich verunglückt

In  Mein seemännischer Lebenslauf  beschrieb vorab Sepp selbst die wichtigsten Stationen seines nautischen Werdeganges.

Der YCBS hat Sepp Höller sehr viel zu verdanken. Seine Art auf Menschen zuzugehen und seine vielen Aktivitäten brachten für den Club eine beachtliche Anzahl begeisterter neuer Mitglieder über viele Jahre hinweg.

Voran steht hier sicher sein Einsatz in der nautischen Ausbildung, aber auch seine Begeisterung für Wettfahrten und seine ausgezeichneten Kontakte zu namhaften Persönlichkeiten in der Seglerszene sind hervorzuheben.

Zahlreiche Clubabende wurden von Sepp im Hauptprogramm gestaltet bzw. über seine Beziehungen von kompetenten Experten erfolgreich abgehalten. Vieles davon ist auf der YCBS-Homepage berichtend erhalten.

Von den mehr als 50 Beiträgen mögen hier ein paar Beispiele an Sepp zurück erinnern (durch Klick auf eines der nachfolgenden Bilder kannst du für dich noch einmal die Zeit ein wenig zurückdrehen):

……

Vom 23. Juli 2022 in Neukirchen gibt es einen separaten Beitrag:

Sepp’s Verabschiedung !

Für den Musiker und Segler Sepp hier noch ein Abschiedslied – dalmatinisch, damit sich die beiden Leidenschaften, seine beiden Reviere, harmonisch verbinden:

Zadnja luka – letzter Hafen

Im Juli 2022 eingewebt by Ante !